Die Parter:innenreise Teil Fünf – Ein Garten zum Reinknien in Münster

Heute stellen wir euch einen weiteren Partner aus dem Bereich Gardening vor. Der Gemeinschaftsgarten Rote Rübe aus Münster unter der Leitung von Roland Rietkötter ist eine grüne Oase am Rande der Münsteraner Innenstadt. Die Beete bieten den Menschen die Möglichkeit, gesunde Nahrung vor Ort, die natürlichen Prozesse ihrer Entstehung und die Wechselbeziehungen mit der Natur mit den eignen Händen zu erleben. Das selbstverantwortliche Handeln in und mit der Natur steht dabei im Mittelpunkt. Einzige Voraussetzung ist die Liebe zur Natur und die eigene Motivation neue Dinge zu erschaffen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. 

Die Philosophie

Ziel ist es einen Ort zu schaffen, an dem Mensch und Natur wieder näher zusammenkommen – für das Quartier und alle Interessierten darüber hinaus. Ganz nach dem Motto: Gemeinschaft trifft Individualität.

Die gesellschaftliche Mission

Roland will mit der Roten Rübe einen Ort für sozialen Austausch und Kommunikation unter dem Aspekt der vielfältigen Nahrungsmittelproduktion in Eigenverantwortung im urbanen Raum etablieren. 

Unsere gemeinsame Vision 

GROME und die Rote Rübe ergänzen sich demnach perfekt als Partner. Beide verbindet der Gedanke des gemeinsamen Gärtnerns im urbanen Raum. Gemeinsam die Zusammenhänge in der Natur verstehen lernen und gemeinsam zurück zu den Wurzeln.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create your website at WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: