Das GROME Partner:innen-Portfolio

Hier lassen sich all unsere Partner:innen finden. Von Urban Gardening Kollektiven, über Permakulturstiftungen, Ernährungs- & Vitalitätschoaches bis hin zu Psychologen und Gesundheitsexperten.

Unser Portfolio ist genauso vielfältig wie unsere Kunden, damit wir jederzeit die perfekte Saison zusammenstellen können. Das Wachstum des Gemüses ist eben nur halb so viel Wert, wenn unsere Nutzenden neben dem Feld ihren Fortschritt nicht mindestens genauso stark erleben.

Unsere Flächen

Berlin – Prinzessinnnengärten Kollektiv

Was ist die Philosophie Eures Projektes? 

Gemeinsames, niedrigschwelliges Erleben von Natur; ein Lernen, bei dem jede:r sich einbringen kann.

Wie definiert Ihr eure Gesellschaftliche Mission, bzw. den Mehrwert für die Gemeinschaft? 

Einen Ort für ALLE zu schaffen, bei dem der Anbau das Werkzeug ist, um Menschen zusammenzubringen.

Was verbindet die Euch mit GROME? 

Der gemeinsame Wille, Menschen wieder näher zu sich selber, zu ihrer Gruppe und der Natur um sie herum zu bringen – nur eben mit unterschiedlichen Zielgruppen.

Essen – Permakultur Bonnekamphöhe

Was ist die Philosophie Eures Projektes?

Wir auf der Bonnekamphöhe möchten zeigen, dass eine zukunftsfähige Agrarwende von unten, aus der Zivilgesellschaft heraus möglich ist; eine Wende hin zur wirklich ökologischer und bewusster Nahrungsmittelkultur.

Wie definiert Ihr eure Gesellschaftliche Mission, bzw. den Mehrwert für die Gemeinschaft?

Zukunftsfähig leben, arbeiten, kooperieren! Maximale Förderung der Vielfalt, von Biodiversität bis zur pluralen Ökonomik. 

Was verbindet Euch mit GROME?

Wir sind der Ansicht, dass gerade für Mitarbeitende in Unternehmen und Konzernen unserer modernen Gesellschaft eine öko-soziale Weiterbildung wertvoll ist. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Münster – Mitmachgarten Rote Rübe

Was ist die Philosophie Eures Projektes?

Ziel ist es einen Ort zu schaffen, an dem Mensch und Natur wieder näher zusammenkommen. Ganz nach dem Motto: Gemeinschaft trifft Individualität.

Wie definiert Ihr eure Gesellschaftliche Mission, bzw. den Mehrwert für die Gemeinschaft?

Wir wollen mit der Roten Rübe einen Ort für sozialen Austausch und Kommunikation unter dem Aspekt der vielfältigen Nahrungsmittelproduktion in Eigenverantwortung im urbanen Raum etablieren. 

Was verbindet Euch mit GROME?

GROME und die Rote Rübe verbindet der Gedanke des gemeinsamen Gärtnerns im urbanen Raum. Gemeinsam die Zusammenhänge in der Natur verstehen lernen und gemeinsam zurück zu den Wurzeln.

Unsere Coaches

Psychologin und Systemischer Coach – Linda Leinweber

Was ist die Philosophie deiner Arbeit?

Präventive Unterstützung bei der Reduktion von Belastungen durch Stress, Stärkung von psychischer Widerstandsfähigkeit und Erlernung des Umgangs mit Kritik

Wie definierst Du deine Gesellschaftliche Mission, bzw. den Mehrwert für die Gemeinschaft?

Stigmata rund um psychische Gesundheit, oder eben ihr Fehlen, beseitigen.

Was verbindet Dich mit GROME?

Die Verbindung und Interdependenz eines gesunden Geistes mit einem gesunden Körper

Mediziner und Experte für ganzheitliche Ernährung –
Dr. Andreas Holling

Was ist die Philosophie deiner Arbeit?

Wir sind als Menschen auch ein Teil der Natur, also sollten wir stets von ihr lernen. Gerade bei Ernährung macht sich ihr Einfluss im Wohlbefinden und der Leistungsfähigkeit bemerkbar.

Wie definierst Du deine Gesellschaftliche Mission, bzw. den Mehrwert für die Gemeinschaft?

Ich möchte für Aufklärung über die biologischen Prozesse in unserer Verdauung aus einer ganzheitlichen Perspektive sorgen. Mit einfachen Umstellungen lässt sich viel bewirken.

Was verbindet Dich mit GROME?

Wir sehen beide die Menschen als komplexe Systeme, die mehr über sich und ihre Ernährung wissen müssen, damit sie wieder die Kontrolle erlangen können.

Impressum und Datenschutzerklärung

Create your website at WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: